USA Reiseführer







Wildnis & Natur

  Parks & Monuments
  Wilderness Areas
  Wildlife Refuges
  Scenic Byways






Outdoor & Fun

  Hiking & Backpacking
  Whitewater Rafting
  Horseback Riding
  Mountain Biking
  Canyoneering






Indianische Kultur

  Festivals & Powwows
  Indian Rock Art
  Indian Ruins
  Pueblos






Reiseführer


Informationen & Reisetipps
Landkarten & Topomaps
Download GPS Daten
Fotogalerie







Natur


Outdoor


Abenteuer




       Tonto National Monument    

Tonto National Monument
Tonto National Monument - Lower Pueblo


Kurzinfo

Das Tonto National Monument besteht aus zwei Felsklippenpueblos der Salado Indianer, die versteckt in großen Höhlen hoch über dem Tal liegen. Der Name Salado stammt vom Salt River (span. Rio Salado), der einst zur Bewässerung der Felder diente und heute im Tal unterhalb der Felswohnungen zum Roosevelt Lake aufgestaut ist. Das kleinere Lower Pueblo kann man auf eigene Faust besichtigen. Zum größeren Upper Pueblo gelangt man nur im Rahmen einer 3-stündigen geführten Tour, für die man sich zuvor anmelden muss. Von beiden Pueblos bietet sich ein toller Blick hinunter ins Tal des Salt River und auf die dramatische Gebirgskulisse der Sierra Ancha in der Ferne.



Ausführliche Beschreibung im neuen USA Reiseführer



Musterkapitel


Die beiden Felsklippenpueblos (links die größeren Upper Ruins)


Blick von den Lower Ruins auf den Roosevelt Lake und die Sierra Ancha Wilderness


Töpferwaren der Salado Indianer


An den Berghängen wachsen große Saguaro Kakteen


Teilweise restaurierte Räume des Lower Pueblo


Die vorhandenen Felsstrukturen wurden perfekt ausgenutzt


Viewpoint am Highway 188 südlich des Visitor Centers


Die in einer großen Felshöhle verborgenen Upper Ruins


Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen