Alabama Hills  


Alabama Hills
Hauptattraktion in den Alabama Hills sind die zahlreichen Steinbögen.



Alabama Hills

Diese Steinbögen findet man im nördlichen Bereich der Alabama Hills.



Alabama Hills- Mobius Arch

Relativ leicht zu finden ist der markante Mobius Arch.



Alabama Hills - Lathe Arch

Gleich daneben versteckt sich der zierliche Lathe Arch.



Alabama Hills

Die Felsbögen bestehen aus Granitgestein.



Alabama Hills

Im Frühling blühen in den Alabama Hills die Wildblumen.



Alabama Hills Canyon

Foto Session im südlichen Canyongebiet der Alabama Hills.



Alabama Hills

'Kissing Stones' in der Canyon Area der Alabama Hills



Am Ostrand der Sierra Nevada liegen zu Füßen des 4.421 Meter hohen Mt. Whitney die Alabama Hills, ein weitläufiger Stein- und Felsgarten, der schon seit fast 100 Jahren als Drehort für Werbespots, Spielfilme und Western-Movies dient. Charakteristisch für die Alabama Hills sind die wie Orgelpfeifen dicht aneinander gedrängten, schräg in den Himmel aufragenden Felsnadeln und Granitboulder, die im Laufe von Jahrmillionen glatt geschliffen und zu interessanten Felsskulpturen geformt wurden. Bekannt ist dieses ungewöhnliche Felslabyrinth auch für seine vielen kleinen und großen Steinbögen, die besonders mit den schneebedeckten Berggipfeln der Sierra Nevada im Hintergrund wunderschöne Fotomotive bilden.


Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen



Natur  Wandern  Outdoor  Abenteuer        © www.tourideas-usa.com



v