Mono Lake  


Mono Lake
Blick vom Mono Lake auf die schneebedeckten Berggipfel der Sierra Nevada



Mono Lake - South Tufa Area

Mono Lake - South Tufa Area



Mono Lake - Tufas

Tufas sind bis zu 2 Meter hohe Kalksäulen.



Mono Lake

Morgendliche Wasserspiegelung am Mono Lake.



Mono Lake

Am Grunde des Mono Lake steigt kalziumhaltiges Frischwasser aus unterirdischen Quellen nach oben und lagert sich ab.



Kurzinfo

Ein landschaftlicher Kontrast, wie er größer nicht sein könnte - hier die alpine Berglandschaft des Yosemite Nationalparks mit tosenden Wasserfällen, Bergseen und steilen Granitdomen, und nur wenige Meilen davon entfernt unten in der Ebene der Mono Lake, ein riesiger blaugrüner See mit wunderschönen, weißgrauen Kalkgebilden, sogenannten Tufas. Diese grazilen Felsnadeln bilden sich überall dort, wo am Grunde des Sees kalziumhaltiges Frischwasser aus unterirdischen Quellen nach oben steigt und sich dort mit dem stark alkalischen, karbonathaltigen Wasser des Sees vermischt. Der entstehende Kalk bildet dann unter Wasser über viele Jahrmillionen hinweg zierliche und bis zu mehrere Meter hohe Kalksäulen, die bei niedrigem Wasserstand als bizarre Steinskulpturen aus dem See herausragen.

Wissenswertes

Mit einem Alter von fast einer Million Jahren ist der Mono Lake einer der ältesten Seen Nordamerikas, gespeist von mehreren Zuflüssen aus der östlichen Sierra Nevada, die im Lauf der Zeit auch eine große Menge Mineralien und Salze in den See spülten. Da der Mono Lake keinen natürlichen Abfluss besitzt und ein Großteil des Frischwassers in der Sommerhitze verdunstet, stieg der Mineralien- und Salzgehalt des Sees im Lauf der Zeit immer weiter an. Mittlerweile ist der Mono Lake 2½-mal so salzig und 8-mal so alkalisch wie Meereswasser. Daher ist es auch ein besonderes Erlebnis, im Mono Lake zu baden, denn durch den hohen Salzgehalt des Wassers hat man einen höheren Auftrieb als gewohnt. Gleichzeitig kann man sich durch den hohen Alkali-Gehalt die Seife sparen, was schon Mark Twain in Erstaunen versetzte. Beeindruckt von der reinigenden Wirkung des Mono Lake schrieb er: "Its sluggish waters are so strong with alkali that if you only dip the most hopelessly soiled garment into them once or twice, and wring it out, it will be found as clean as if it had been through the ablest of washer woman's hands."


Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen




Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen




Reiseführer Faszination USA Südwesten           © www.tourideas-usa.com Impressum       Datenschutzerklärung