Autofahren und Alkoholgesetze in den USA


Allgemeine Alkoholgesetze in den USA

  • Alkohol darf man in den USA erst ab 21 Jahren kaufen und trinken. Von Jugendlichen, die Alkohol kaufen, kann an der Kasse ein Nachweis des Alters verlangt werden, d.h. man muss auf Verlangen seine ID (Reisepass oder Führerschein) vorzeigen.

  • Bier und Wein gibt es in den USA meist in den Supermärkten, Hochprozentiges dagegen nur in speziellen Liquor Stores. Utah hat die restriktivsten Alkoholgesetze. Hier erhält man in den Supermärkten entweder gar keinen Alkohol oder nur Bier mit niedrigem Alkoholgehalt, alles andere wiederum nur in staatlich lizensierten Liquor Stores.

  • Bis auf wenige Ausnahmen (z.b. am Strip in Las Vegas) ist das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit (z.B. am Strand oder in einem Park sitzen mit der geöffneten Dose Bier in der Hand) nicht erlaubt. Selbst beim abendlichen Grillen auf Campingplätzen sollte man Wein oder Bier nicht allzu offensichtlich konsumieren.

  • Ohne Probleme kann man Alkohol dagegen in Restaurants zum Essen bestellen, jedoch frühestens ab 11.30 Uhr und auch nur, wenn man tatsächlich vorhat, etwas zu essen ('intention to dine').

  • Wer in Bars oder Nightclubs Alkohol konsumieren möchte, muss auch hier auf Verlangen seine ID als Altersnachweis vorlegen.

  • In den Indianerreservaten herrscht generelles Alkoholverbot. Dort kann schon der Besitz von Alkohol strafbar sein. Daran sollte man sich als Besucher unbedingt halten, selbst wenn man vor Ort indianische Stammesangehörige sieht, die selbst Alkohol konsumieren.

Autofahren und Alkohol

  • Während der Autofahrt sollte man alkoholische Getränke zur Sicherheit immer im Kofferraum transportieren, keinesfalls geöffnet oder ungeöffnet neben dem Fahrersitz, da dies bei Verkehrskontrollen schnell zu erheblichen Problemen mit der Polizei führen kann.

  • Autofahren unter Alkohol (driving under influence = DUI) wird sehr streng bestraft und endet meist im Gefängnis. Das zulässige Limit liegt je nach Bundesstaat bei 0,5 bis 0,8 Promille. Bei auffälligem Verhalten kann auch unterhalb dieser Grenzen Trunkenheit am Steuer angenommen werden. Unter 21 Jahren gilt das Null Toleranz Gesetz, also 0,0 Promille.


Natur  Wandern  Outdoor  Abenteuer        © www.tourideas-usa.com



v