USA Reiseführer








Faszination Südwesten


Info & Bestellung


Wildnis & Natur

  Parks & Monuments
  Wilderness Areas
  Wildlife Refuges
  Scenic Byways







Faszination Südwesten


Info & Bestellung


Outdoor Adventures

  Hiking & Backpacking
  Whitewater Rafting
  Horseback Riding
  Mountain Biking
  Canyoneering







Faszination Südwesten


Info & Bestellung


Indianische Kultur

  Festivals & Powwows
  Indian Rock Art
  Indian Ruins
  Pueblos






Faszination Südwesten


Info & Bestellung


USA Reiseführer









Natur


Outdoor


Abenteuer


Faszination Südwesten


Info & Bestellung




Bosque del Apache Natl. Wildlife Refuge    


Kormoran und Wasserschildkröte im Bosque del Apache National Wildlife Refuge


Ein Besuch des Bosque del Apache National Wildlife Refuge lohnt sich eigentlich nur von Ende November bis Ende Februar, wenn das weitläufige Seen- und Sumpfgebiet im Süden New Mexicos Zehntausenden von Zugvögeln, darunter vor allem Kanadakranichen und Schneegänsen als Winterquartier dient. Ein besonders eindrucksvolles Schauspiel bietet sich dann morgens, wenn sich die gewaltigen Vogelschwärme nach der Nachtruhe vom See in die Lüfte erheben und abends, wenn sie wieder von der Nahrungssuche zurückkehren. In der übrigen Zeit des Jahres kann man an den Seen Blesshühner, Säbelschnäbler, Reiher, Ibisse, Schwarzhalstaucher, Kormorane, wilde Truthähne, Wildenten und Wasserschildkröten beobachten.


Ausführliche Beschreibung im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Musterkapitel

Bosque del Apache National Wildlife Refuge
Boardwalk im Bosque del Apache National Wildlife Refuge


Ein Silberreiher auf der Nahrungssuche


Das Wildlife Refuge besteht aus mehreren Seen


Wasserschildkröten beim Sonnenbaden




Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen



Impressum       Datenschutzerklärung