USA Reiseführer







Wildnis & Natur

  Parks & Monuments
  Wilderness Areas
  Wildlife Refuges
  Scenic Byways






Outdoor & Fun

  Hiking & Backpacking
  Whitewater Rafting
  Horseback Riding
  Mountain Biking
  Canyoneering






Indianische Kultur

  Festivals & Powwows
  Indian Rock Art
  Indian Ruins
  Pueblos






Reiseführer


Informationen & Reisetipps
Landkarten & Topomaps
Download GPS Daten
Fotogalerie







Natur


Outdoor


Abenteuer



Ausführliche Infos zum

Big Bend Ranch State Park

im USA Südwest

Reiseführer
          Big Bend Ranch State Park    


Von der River Road reicht der Blick bis hinüber nach Mexiko

Kurzinfo


Mit einer Fläche von 120.000 Hektar ist der Big Bend Ranch State Park der größte State Park von Texas. Das riesige Wildnisgebiet, das vom Charakter sehr an den benachbarten Big Bend Nationalpark erinnert, liegt unmittelbar nördlich der River Road (FM170). Diese landschaftlich spektakuläre Straße folgt auf fast 50 Meilen den unzähligen Flusswindungen des Rio Grande, vorbei an mächtigen Bergrücken und tief eingeschnittenen Canyons. Weniger zugänglich ist der wilde Nordteil des Parks, dessen abgelegene Gebiete man nur mit einem Geländewagen erkunden sollte. Mit entsprechender Vorbereitung und Ausrüstung lockt hier noch Wildnisabenteuer pur.

Die Landschaft des Big Bend Ranch State Park ist Teil der Chihuahua Wüste. Zu den charakteristischen Pflanzen gehören Wüstensträucher wie der Kreosotbusch und die Weißdornakazie, aber auch Soaptree Yukkas, Sotol-Agaven, Kakteen und Wildblumen. In der Nähe von Wasserläufen gedeihen Honigakazien, Weiden und der gelb blühende Mexican Paloverde. Hauptblütezeiten der Kakteen und Wildblumen sind die Monate März und April sowie der Spätsommer, da der meiste Regen innerhalb des Parks im Juli und August fällt.

Ausführliche Beschreibung im neuen USA Reiseführer



Musterkapitel


Die Tuff-Formation El Padre al Altar westlich von Lajitas


Im April blphen im Big Bend Ranch State Park Kakteen und Wildblumen


Ein fotogener Zwillings-Hoodoo


Die durchlöcherten Felskammern der Wind Caves


Blick über den Rio Grande


Wanderung durch den Closed Canyon


Die Cantina des Contrabando Movie Set


Felsformation mit Hoodoo


Ein Großteil des Big Bend Ranch State Parks ist Wildnis


Die Cuevas Amarillas im abgelegenen Norden des Big Bend Ranch State Parks


Der Weg führt zur Oase Ojito Adendro


Interessante Felsformation im Bachbett des Leyva Creek


Übernachtung in der Einsamkeit des Big Bend Ranch State Park


Zeltplatz am South Leyva Campground


Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen