USA Reiseführer







Wildnis & Natur

  Parks & Monuments
  Wilderness Areas
  Wildlife Refuges
  Scenic Byways






Outdoor & Fun

  Hiking & Backpacking
  Whitewater Rafting
  Horseback Riding
  Mountain Biking
  Canyoneering






Indianische Kultur

  Festivals & Powwows
  Indian Rock Art
  Indian Ruins
  Pueblos






Reiseführer


Informationen & Reisetipps
Landkarten & Topomaps
Download GPS Daten
Fotogalerie







Natur


Outdoor


Abenteuer



Ausführliche Infos zu

Hueco Tanks State Park

im USA Südwest

Reiseführer
          Hueco Tanks State Park    

Guadalupe Mountains
Der North Mountain im Hueco Tanks State Park

Kurzinfo


Mit seiner riesigen Ansammlung bizarr erodierter und durchlöcherter Felsblöcke ist das Gebiet der Hueco Tanks vor allem in den Wintermonaten von Oktober bis März ein beliebtes Bouldergebiet für ambitionierte Kletterer aus aller Welt. Höhepunkt ist das jährlich Mitte Februar stattfindende Hueco Tank Rock Rodeo, ein seit den 1980er Jahren stattfindendes Kletter-Event, das sich inzwischen zum größten Boulderfestival der USA gemausert hat. Bekannt ist der Park darüber hinaus für seine vielen Felszeichnungen, von denen einige ein geschätztes Alter von über 5.000 Jahren besitzen. Der Name Hueco Tanks stammt von den vielen Felslöchern (span. huecos), in denen sich bei Regenfällen das Wasser sammelt.

Ausführliche Beschreibung im neuen USA Reiseführer



Musterkapitel


Felsmalerei in den Hueco Tanks


Blick vom Chain Trail Richtung Osten


Die Felsen sind übersät mit natürlichen Wasserlöchern (huecos)


Typisch für die Hueco Tanks sind die zerfurchten Felsen


Felsgruppe im Mescalero Canyon


Das Rock Art Panel stammt vermutlich aus dem Jahr 1839


Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen