USA Reiseführer







Wildnis & Natur

  Parks & Monuments
  Wilderness Areas
  Wildlife Refuges
  Scenic Byways






Outdoor & Fun

  Hiking & Backpacking
  Whitewater Rafting
  Horseback Riding
  Mountain Biking
  Canyoneering






Indianische Kultur

  Festivals & Powwows
  Indian Rock Art
  Indian Ruins
  Pueblos






Reiseführer


Informationen & Reisetipps
Landkarten & Topomaps
Download GPS Daten
Fotogalerie







Natur


Outdoor


Abenteuer



Weitere Infos

Kodachrome Basin State Park


Kodachrome Basin Map

Kodachrome Basin Karte

Kodachrome Basin Utah

Kodachrome Basin Wanderung

Kodachrome Basin Trails

Kodachrome Basin Fotos

Kodachrome Basin State Park    



Faszinierender Ausblick im Inneren der Cool Cave

Kurzinfo


Bedeutendstes geologisches Merkmal des Kodachrome Basin State Parks sind die vielen schlanken Felsnadeln und -türme aus rotem Entrada Sandstein, deren Farbe im Laufe des Tages dem wechselnden Spiel von Licht und Schatten unterliegt und gegen Abend besonders intensiv zur Geltung kommt. Die Intensität und Leuchtkraft dieser Farben veranlasste die National Geographic Society im Jahr 1949, dem Tal den Namen Kodachrome Basin zu geben, nach dem damals verwendeten Farbfilm der Firma Kodak. Zu den weiteren Attraktionen des Parks gehört der etwas oberhalb des Tals gelegene Shakespeare Arch und die nur selten besuchte Cool Cave, eine große Felshöhle am Ende des Panorama Trail mit ungewöhnlichem Ausblick.



Ausführliche Beschreibung im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Musterkapitel


Panorama Trail

 
Berühmt ist der Park für seine vielen Felspfeiler aus Entrada Sandstein


Steinerne Wächter am Eingang zur Cool Cave

 
Der schlanke Ballerina Spire (links)


Mächtige Felswände


Seltsame Handabdrücke in der Indian Cave


Der Eingang zur Cool Cave


Licht- und Schattenspiel


Blick von innen auf den mächtigen Felspfeiler vor dem Eingang der Cool Cave



Ausführliche Infos zu diesem Reiseziel im neuen USA Reiseführer

Faszination USA Südwesten

Reiseführer bestellen